Raum 530

 
Struthweg 6
D-36381 Schlüchtern
Tel.: +49 6661  153 84 13
 
Ansprechpartner: Stefan Noll
Vertrieb Österreich: ue-consult, Günther Holzhofer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  +49 7361 992874
Marken: Lyric Audio

Unser Anspruch ist hoch: Klang inszenieren - und das mit Leidenschaft

Wir möchten unseren Kunden Musikalität und Natürlichkeit bei der Musikwiedergabe bieten.
 
Wir möchten, dass Sie viele Jahre Freude an unseren Geräten haben. Mit unserem Team arbeiten wir permanent an Feinheiten und neuen Geräten.

MUSIK hören, erleben, genießen.

Daneben legen wir Wert auf beste Verarbeitung. Die Entwicklung und Fertigungunserer Geräte liegt komplett in eigener Hand, alle Geräte werden handgefertigt und entsprechen höchsten Qualitätsstandards.
 
Service:  Sollte ein technisches Problem auftreten, stehen wir Ihnen jeder Zeit gerne zur Verfügung. Das gilt natürlich auch für Produkte, die nicht mehr im aktuellen Programm vertreten sind. Für jeden Gerätetyp sind Ersatzteile gelagert oder werden extra für Sie angefertigt.
 
Feinste Röhrenverstärker Made in Germany. Von 20 Watt Single Ended Class A bis 80 Watt pro Kanal für besonders leistungshungrige Boxen. Röhren Phono-Vorverstärker der Extraklasse.

Lyric Ti200

Lyric Ti200

Der neue Lyric Ti 200: 

Ein Gedicht von einem Röhren-Verstärker

Hinter einem Namen wie Ti 200 könnte sich auch ein Computer oder Cyborg verstecken. Statt dessen verbirgt sich dahinter ein Vollverstärker, wie er analoger gar nicht sein könnte: Der Lyric Ti 200 verkörpert den neuesten Stand der Entwicklungen in der kleinen, feinen Röhrenschmiede aus der Nähe von Frankfurt am Main: ein Parallel Single Ended Class A Verstärker mit wahlweise 2 x EL34, 2 x KT 88, 2 x KT 120, 2 x KT 150 pro Kanal und einer Ausgangsleistung von 2 x  40W im Betrieb mit KT 120 und KT150.

Das aufwändige kanalgetrennte Netzteil baute Entwickler Stefan Noll mit Super Fast Gleichrichterdioden, einer Siebkette aus Kondensatoren und starken Drosselspulen auf. Dadurch erreicht der Lyric Ti 200 eine hohe Stabilität und Ausgangsleistung, sowie einen exzellenten Störabstand.

Auch die Komponenten der Eingangs- und Treiberstufe sind von ausgesuchter Qualität. Zusätzlich wurde eine maximal aufwändige Masse- und Signalführung gewählt, bei der gegenläufige Ströme in der Versorgungsspannung sowie die Vermischung der empfindlichen Signalströme verhindert werden. Diese von Stefan Noll selbst entwickelte „Zero Cross Current Control“ findet sich exklusiv in in unseren neuen LYRIC Verstärkern.

Als Lautstärkeregler wird ein 47-Step-Attenuator eingesetzt. Der Attenuator zeichnet sich durch eine hohe Präzision aus und ist mit eng selektierten Metallfilmwiderständen aufgebaut, Dieser absolute High-End-Lautstärkeregler bietet ein Maximum an Auflösung, Feinzeichnung, und räumlicher Tiefe. Natürlich ist diese Funktion dank eines Schrittmotors auch fernbedienbar.

Ein Paar Worte zur Röhrenbestückung: Als Eingangsröhre dient eine rauscharme12AX7, die hohe Dynamik sowie einen breiten Frequenzgang garantiert. Als Treiberröhre wählte Lyric eine 6V6 in Triodenschaltung. Diese Leistungsröhre ist im Verhältnis zu den „normalen“ Treiberröhren wesentlich stromstärker und hat eine sehr geringe Ausgangsimpedanz. Dadurch erreicht der Lyric Ti 200 eine große Stabilität und kennt keine Probleme mit Eingangskapazitäten in der nachfolgenden Leistungsverstärkung. Abgesehen davon zeichnet sich der eingesetzte Röhrentyp durch hervorragende Klangeigenschaften aus. Der Lyric Ti 200 liefert konturierte Bässe, wunderbare Mitten und feine, luftige Höhen.

Die Ausgangstransformatoren wurden speziell für denn neuen Röhren-Vollverstärker Ti 200 entwickelt. Hier wurde auf extreme geringe Verzerrung, große Bandbreite und vor allem niedrige Ausgangsimpedanz Wert gelegt, damit auch impedanzkritische Boxen kein Problem darstellen. Wie gewohnt lässt sich die Gegenkopplung und somit auch der der Dämpfungsfaktor über ein 6-Fach Schalter optimal auf die Lautsprecher anpassen. 

Den ab November 2017 erhältlichen Lyric Ti 200 gibt es in der Gehäuseausführung Silber oder Schwarz, die UVP liegt bei 12.000,- EURO für die Version mit KT150.

Lyric Ti100 MK II

Lyric Ti100 MK II

Flüssiger, runder Klang, gepaart mit höchster Musikalität – so macht Musikhören Spaß.

Als erster Single-Ended Class A Vollverstärker ist der Ti 100 eine absolute Neuheit im Programm. Der „Feingeist“ unter den Lyric-Verstärkern eignet sich für Lautsprecher mit mittlerem bis hohem Wirkungsgrad. Trotzdem verfügt er über genug Power und Kontrolle, um auch impedanzkritische Boxen souverän zu betreiben.
Sein puristisches Schaltungskonzept, in Kombination mit einem leistungsstarken Netzteil, bewirkt eine hohe Stabilität und einen exzellenten Fremdspannungs-abstand. Wie beim Lyric Ti 140 besteht auch hier die Möglichkeit, verschiedene Endstufen-Röhren einzusetzen (KT88, KT120 und KT150). Die Eingangsstufe ist pro Kanal mit einer feinen 6SL7-Doppeltriode bestückt. Die Biasjustage kann bequem durch zwei Potentiometer über das integrierte Messgerät vorgenommen werden.
  • Zur individuellen Klangabstimmung lässt sich die Gegenkopplung in jeweils drei Stufen für 4 und 8 Ohm getrennt einstellen.
  • Optionale Erweiterung der fünf Hochpegel-Eingänge um einen Tape-Out sowie einen Pre-Out – zum Beispiel für einen Aktiv-Subwoofer – möglich.
  • Implementierung eines Buffer-Amp möglich, der bei langen Kabeln oder geringen Impedanzen der angeschlossenen Geräte notwendig ist.
  • Steuerung der Lautstärke, Eingangswahl und Mute-Funktion über die Fernbedienung.
    Der Empfänger kann auch Codes einer anderen, mit RC5-Code funktionierenden Fernbedienung lernen. 

NEU - Weiterentwicklung Ti 100 Mk II Version:

Neue Gehäuseteile mit noch hochwertigerer Optik machen den Ti 100 noch begehrenswerter!

Technik-Upgrade:
  • Für eine noch höhere magnetische Kopplung und größere Leistungsreserven sorgt die Optimierung des Netztrafos mit größerem EI-Eisenkern. Gleichzeitig halten wir damit das magnetische Streufeld sehr gering.
     
  • Neue Ausgangsübertrager mit erweitertem Frequenzbereich vergrößern die Bandbreite des Ausgangssignals. 
     
  • Das Netzteil bekam neue Kondensatoren mit höherer Spannungsfestigkeit, kompakteren Abmessungen und vor allem exzellenten Klangeigenschaften.
Die Summe der Verbesserungen verleiht dem Ti 100 mehr Leistungsreserven, gesteigertes Impulsverhalten, noch feinere Auflösung und größeres Detailreichtum.

Lyric Ti140 MK II

Lyric Ti140 MK II

Fein abgestufte, natürliche Klangfarben, konturierter Bass, gewaltige Dynamik und Präzision:

Der neue Lyric Ti 140 spielt in einer eigenen Liga.

Die konsequente Weiterentwicklung des Erfolgsmodells Ti 120 besticht durch exzellente Verarbeitung, elegantes Design und eindrucksvollen Sound. Ein Kraftpaket, das auch leistungshungrige Boxen mühelos bedient.

Gegenüber seinem Vorgänger präsentiert sich der Lyric Ti 140 mit zahlreichen Innovationen und Verbesserungen.
Herzstück des Class-AB-Vollverstärkers sind die neu entwickelten Ausgangs- und Netztransformatoren mit EI-Kern, die nicht nur ein Höchstmaß an Leistung garantieren, sondern auch für ein noch kraftvolleres, lebendigeres und vielschichtigeres Klangbild sorgen. Zur individuellen Klangabstimmung kann die Gegenkopplung in jeweils drei Stufen getrennt für 4 und 8 Ohm angepasst werden.
 
Flexibilität in der Röhrenauswahl:
Der Lyric Ti140 lässt sich wahlweise mit EL34, KT88, KT120 oder KT150 betreiben. Die Eingangsstufe ist mit einer 12AX7 bestückt, die Phasenumkehr wird mit einer 12AU7 realisiert. Eine starke 6SN7-Doppeltriode dient als Treiber für die Endröhren. Zur Einstellung des Bias gibt es eine spezielle Messschaltung, die je nach Röhrentyp den optimalen Arbeitspunkt anzeigt.

Phono-Entzerrer Vorverstärker PS10 

Lyric Vorverstärker PS10

Ob Klassik, Jazz, Rock oder Pop –

der Lyric PS 10 macht die Seele Ihrer Schallplatte hörbar.

Dabei werden Details komplexer Orchesterpassagen ebenso beeindruckend wiedergegeben wie raue Gitarrenriffs und Schlagzeuggrooves: plastisch, lebendig, mit einem fantastischen Spektrum an Klangfarben.

Der Röhren-Phonovorverstärker PS 10 bietet aber nicht nur einen dynamischen, fein konturierten und ausbalancierten Sound, sondern ebenso eine hohe Flexibilität:
Über die beiden Eingänge (A und B) können zum Beispiel ein Plattenspieler mit zwei Tonarmen oder zwei einzelne Plattenspieler betrieben werden.
  • Eingang B ist vorzugsweise für MM- oder High-Output-MC-Systeme vorgesehen, eine interne Impedanzanpassung ist über einen Stecksockel möglich.
     
  • Eingang A ist wahlweise mit einem hochwertigen Step-Up-Transformator versehen, um MC-Systeme zu betreiben. Hierbei ist die Impedanz in sechs Stufen kanalgetrennt von außen einstellbar.
    Wird die integrierte MC-Option nicht benötigt, so ist der Eingang ebenfalls für ein MM-System, einen externen Step-Up-Transformator oder MC-Preamp geeignet.
Das in Deutschland handgefertigte Gerät besticht nicht nur durch sein formschönes Design, das sich nahtlos in die neue Lyric-Serie einfügt. Die ausgeklügelte Technik, die Auswahl bester Bauteile sowie die aufwendige Schaltung ohne Gegenkopplung sorgen darüber hinaus für einen ausgezeichneten Klang und Hörfreude pur.
Der Netztransformator befindet sich in einem externen Gehäuse.

Dadurch lassen sich Nebengeräusche auf ein Minimum reduzieren. Das passive RIAA-Filter wird mit größter Sorgfalt selektiert.
 
Lyric Audio wird präsentiert von ue-consult

Follow us on Twitter

Follow us on YouTube

Suche

klangBilder|17 VorteilsCard

Zum Download auf eines der Bilder klicken:

klangBilder VorteilsCard

klangBilder VorteilsCard

Zum Seitenanfang